Der Hochkanttrick für Lammkotellets vom Grill

Die Lammkotellets mit Lemon Pepper trocken marinieren und aufeinander legen - zusammenpressen. Einige Stunden in Folie gepackt ziehen lassen. Auf dem Grill das "Lammpaket" ausgepackt, aber zusammen erst hochkant grillen. Zur Fixierung zwei Ziegel an die Seiten des "Pakets" drücken und mit auf den Grill stellen. Fettkante der Lammkotellets nach unten. Nach zehn Minuten das Paket auflösen und das Fleisch jeweils und ein bis zwei Minuten pro Seite scharf grillen - und fertig. Klappt mit allen Koteletts und Fleisch mit Fettrand.

Außen kross innen rosa - grilled to perfection!

 

Rezept: Lemon Pepper Kompanie

 

Der Hochkanttrick für Lammkotellets vom Grill

Die Lammkotellets mit Lemon Pepper trocken marinieren und aufeinander legen - zusammenpressen. Einige Stunden in Folie gepackt ziehen lassen. Auf dem Grill das "Lammpaket" ausgepackt, aber zusammen erst hochkant grillen. Zur Fixierung zwei Ziegel an die Seiten des "Pakets" drücken und mit auf den Grill stellen. Fettkante der Lammkotellets nach unten. Nach zehn Minuten das Paket auflösen und das Fleisch jeweils und ein bis zwei Minuten pro Seite scharf grillen - und fertig. Klappt mit allen Koteletts und Fleisch mit Fettrand.

Außen kross innen rosa - grilled to perfection!

 

Rezept: Lemon Pepper Kompanie

 

Karamelisieren mit Lemon Pepper

Er enthält reichlich Zitronensalz, Das wird durch trockenen von Zitronensaft gewonnen. Daher ist auch natürlicher Zucker drin und den kann man zum karamelisieren nutzen. Daher das Fleisch ruhig kurz richtig in die Flamme. Sobald die Oberfläche "bruzzelt" wieder weg von der Flamme. Dann kommt der Karamelgeschmack voll zur Geltung und es ist nicht bitter.

 

Rezept: Lemon Pepper Kompanie

Steak dry mariniert

Intensiver geht´s nicht. Das Fleisch gut abtupfen und OHNE Öl mit Lemon Pepper und/oder Lemon Lava einreiben. Einige Stunden im Kühlschrank in Folie dicht eingepackt marinieren lassen. Besser: Die Steaks zusammen in ein Paket packen.   Dann kurz scharf auf beiden Seiten anbraten und  - je nach Dicke - fünf bis zehn Minuten in eine kühlere Ecke vom Grill legen und entspannen lassen. Dann zieht es den Saft zurück ins Fleisch. 

Unser Tipp: Black Lemon (unter "Aktionen") ist nochmal eine Schippe drauf! Verwendung gleich, Geschmack ist nochmal intensiver.

 

                                                                                                                                 Rezept: Lemon Pepper Kompanie